Home PhD Naturwissenschaftliche(r) Doktorand(in) zum Thema " Energiestoffwechsel, Redoxstatus und Radiosensibilität von Tumorzellen" (Mainz)

On Focus

Quick Map

Search Database

Naturwissenschaftliche(r) Doktorand(in) zum Thema " Energiestoffwechsel, Redoxstatus und Radiosensibilität von Tumorzellen" (Mainz) PDF Print E-mail
(0 votes, average 0 out of 5)
User Rating: / 0
PoorBest 
Saturday, 24 April 2010 20:46

Im Institut für Physiologie und Pathophysiologie (Arbeitsgruppe Prof. Müller-Klieser) der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist im Rahmen eines DFG-geförderten Projekts eine auf 3 Jahre befristete naturwissenschaftliche Doktorarbeit zu vergeben. Die AG untersucht mit zell- und molekularbiologischen sowie bildgebenden Verfahren metabolische Resistenzmechanismen in malignen Tumoren.

Aufgabengebiet: Untersuchungen zur Wechselbeziehung zwischen Proteom, Energiestoffwechsel, Redoxstatus und Radiosensibilität von Tumorzellen in vitro und in vivo.

Wir bieten eine interessante Forschungsarbeit mit einem breiten Methodenspektrum in einem aktuellen Forschungsgebiet.
Wir erwarten eine hohe Motivation und eine zuverlässige Arbeitsweise sowie eine aktive Mitarbeit an wissenschaftlichen Fragestellungen. Nach entsprechender Einarbeitung bearbeiten Sie Ihr Projekt eigenverantwortlich.

Voraussetzungen: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Diplom/Master) der Biologie, Biochemie oder Biomedizin. Erfahrungen mit immunhistologischen und molekularbiologischen Methoden sowie der Umgang mit Zellkulturen sind wünschenswert. Es besteht die Möglichkeit der Promotion zum Dr. rer. nat. oder Dr. rer. physiol.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (bevorzugt in elektronischer Form) bis zum 01.08.2009 an:

Dr. Ulrike Sattler
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Physiologie und Pathophysiologie
AG Prof. Dr. W. Müller-Klieser
Duesbergweg 6
55128 Mainz.
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it


----------------------------------------------------------------

Von:

Dr. Ulrike Sattler
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it
Institut für Physiologie und Pathophysiologie, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz

Ansprechpartner: Dr. Ulrike Sattler, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

----------------------------------------------------------------

*http://jobs.uni-hd.de
----------------------------------------------------------------------

Comments (0)
Only registered users can write comments!
 
 
Bookmark and Share