Home PhD Doktorandenstelle Bakterieller Metabolismus bei Infektionskrankheiten (Würzburg)

On Focus

Quick Map

Search Database

Doktorandenstelle Bakterieller Metabolismus bei Infektionskrankheiten (Würzburg) PDF Print E-mail
(1 vote, average 5.00 out of 5)
User Rating: / 1
PoorBest 
Saturday, 24 April 2010 20:46

Doktorandenstelle: Bakterieller Metabolismus bei Infektionskrankheiten
Im Rahmen eines Schwerpunktprogrammes (SPP1316) vergeben wir diese Doktorarbeit. Wir untersuchen Salmonellen und Listerien und ihren Metabolismus während Infektionskrankheiten. Dabei kommen unterschiedliche bioinformatische Verfahren der Sequenzanalyse, der Genomannotation, der metabolischen Modellierung und zur Modellierung zellulärer Signalkaskaden zur Anwendung. Spannende direkte metabolische und genetische Daten stehen uns durch unsere experimentellen Kollaborationspartner zur Verfügung, mit denen wir eng zusammen arbeiten. Nötige Voraussetzungen sind gute Kenntnisse in der Biologie, insbesondere Mikrobiologie und Freude am Arbeiten mit dem Computer (wobei Programmierkenntnisse vorteilhaft sind, aber durch gute biologische Kenntnisse aufgewogen werden können).
Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber bevorzugt eingestellt. Qualifizierte Frauen werden besonders zur Bewerbung aufgefordert. E13-Dotierung nach TV-L. Bewerbungen (CV, Zeugnisse; nötiger Abschluss: Diplom der Naturwissenschaften oder Dr. med. [bei Dr. med. Aufnahme in das Würzburger MD/PhD Programm möglich] sowie Abiturzeugnis, gegebenenfalls Publikationen, zwei Referenzen; kurze Übersicht über Kenntnisse in Biologie und Bioinformatik) bitte bis 31. Oktober senden oder mailen an Prof. Thomas Dandekar, Lehrstuhl für Bioinformatik, Biozentrum, Am Hubland, D-97074 Würzburg; Tel. ++49-931-888-4551; e-mail This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it ; WEB bioinfo.biozentrum.uni-wuerzburg.de


----------------------------------------------------------------

Von:

Karin Lustre
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it
Julius-Maximilians-Universität-Würzburg
Würzburg

Ansprechpartner: Prof. Thomas Dandekar, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

----------------------------------------------------------------

*http://jobs.uni-hd.de
----------------------------------------------------------------------

Comments (0)
Only registered users can write comments!
 
 
Bookmark and Share