Home PhD Doktorand/in / Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Münster)

Search Database

Doktorand/in / Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Münster) PDF Print E-mail
(0 votes, average 0 out of 5)
User Rating: / 0
PoorBest 
Sunday, 11 July 2010 23:38

Zum Universitätsklinikum Münster gehören Kliniken und Polikliniken sowie Institute mit Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. In den verschiedenen Arbeitsbereichen sind mehr als 7.200 Beschäftigte tätig. Das Universitätsklinikum stellt mit mehr als 1.400 Betten eines der größten Krankenhäuser der Spitzenversorgung in Norddeutschland dar.

Wir suchen:

Für die Medizinische Klinik und Poliklinik A - Molekulare Hämatologie und Onkologie –Arbeitsgruppe Prof. Dr. W. Berdel

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
befristet für zunächst 24 Monate mit der Möglichkeit der Verlängerung eine / einen

Doktorandin/-en / Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
Fachrichtung Biochemie / Biologie / Humanbiologie
Kennziffer 4106
Teilzeitbeschäftigt mit 50% / 65% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit
Verg. nach Entgeltgruppe 13 TV-L

zur Ergänzung unserer hoch motivierten, jungen Arbeitsgruppe. Der Schwerpunkt unseres Labors liegt in der Entwicklung neuer antivaskulärer Therapiestrategien gegen maligne Tumoren durch gezielte Gewebefaktor-induzierte Blutgerinnung. Die Finanzierung erfolgt durch Drittmittel.

Wir erwarten von Ihnen:
•ein abgeschlossenes Studium der Biologie / Biochemie / Humanbiologie o.ä.
•sehr gute Kenntnisse in Molekularbiologie und Proteinbiochemie
•Engagement und Interesse an angewandter Forschung und Entwicklung
•Teamfähigkeit und Fähigkeit, Technische Assistenten anzuleiten
•starke Motivation und einen weitgehend eigenständigen Arbeitsstil
•Erfahrung in Zellbiologie sowie insbesondere im Umgang mit Mausmodellen sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen:
•eine apparative Ausstattung der Forschungslabore auf höchstem Niveau
•eine internationale, junge und dynamische Arbeitsgruppe
•intensive Einarbeitung und umfassende Betreuung auf dem Feld der Hämatologie/Onkologie und präklinischen Forschung / Entwicklung
•exzellente Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.meda-muenster.de/Angiogeneselabor.68.0.html und
http://www.meda-muenster.de/Molekulare-Haematologie-Onkologie.77.0.html

Rückfragen beantworten wir gerne unter Tel.: 0251/83-47587 (Prof. Dr. W.E. Berdel) oder -52995 (Claudia Tuschen).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese - unter Angabe der Kennziffer- bis zum 02.07.2010 bei der Verwaltung des Universitätsklinikums Münster, Domagkstr. 5, 48149 Münster einzureichen.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
Diese und weitere Stellenausschreibungen des UKM finden Sie unter: www.ukmuenster.de


----------------------------------------------------------------

Von:

Sonja Niehoff
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it
Universitätsklinikum Münster, Medizinische Klinik und Poliklinik A - Molekulare Hämatologie und Onkologie
Münster

Ansprechpartner: Prof. Dr. W.E. Berdel, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

----------------------------------------------------------------

*http://jobs.uni-hd.de
----------------------------------------------------------------------

Comments (0)
Only registered users can write comments!
 
 
Bookmark and Share