Home PhD Akademische/n Mitarbeiter/in bzw. Doktorand/in im Bereich Biotechnologie (Esslingen/Neckar)

Search Database

Akademische/n Mitarbeiter/in bzw. Doktorand/in im Bereich Biotechnologie (Esslingen/Neckar) PDF Print E-mail
(0 votes, average 0 out of 5)
User Rating: / 0
PoorBest 
Saturday, 07 August 2010 18:01

Die Hochschule Esslingen sucht zum nächstmöglichen Termin für die Fakultät Angewandte Naturwissenschaften am Standort Esslingen Stadtmitte im Rahmen des BMBF geförder-ten Forschungsnetzwerks „Genome-based production of bioactive compounds from actinomycetes for health, nutrition and industry (GenBioCom)” eine/n

Akademische/n Mitarbeiter/in bzw.
Doktorand/in
bis Entgeltgruppe 13 TV-L, 50%

Der Arbeitsvertrag ist projektbezogen befristet auf drei Jahre.

Das Forschungsprojekt an der Hochschule Esslingen befasst sich mit der genombasierten Optimierung von Antibiotikabiosynthesen in Aktinomyceten am Beispiel der Friulimicinbiosynthese in Actinoplanes friuliensis. Hierbei wird ein kombinierter Ansatz aus molekularbiologischen und bioverfahrenstechni-schen Methoden verfolgt.

Das Projekt wird mit weiteren Partnern aus anderen Forschungseinrichtungen und verschiedenen
Industriepartnern durchgeführt.

Voraussetzungen:
• Überdurchschnittlicher Studienabschluss (Diplom oder Master) in Biotechnologie, Bioingenieurwe-sen, Biologie oder einem vergleichbaren Fach
• Molekularbiologische Kenntnisse, insbesondere Transkriptionsanalyse mittels Realtime RT-PCR und bioinformatorische Sequenzauswertungen
• Erfahrung im Bereich Bioverfahrenstechnik/Fermentationstechnik wären wünschenswert
• Bereitschaft zur aktiven interdisziplinären Zusammenarbeit.


Informationen zu dieser Stelle erteilen Ihnen:
Herr Prof. Dr. Dirk Schwartz, Telefon: 0711-397 3513, E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it
Herr Prof. Dr. Richard Biener, Telefon: 0711-397 3551, E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30.04.2010 unter Angabe der Kennziffer AN/1002 an die Hochschule Esslingen, Personalabteilung, Kanalstraße 33, 73728 Esslingen zu senden. E-Mail-Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Bewerbungen von entsprechend qualifizierten Frauen sind erwünscht. Schwerbehinderte Personen
werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.


----------------------------------------------------------------

Von:

Prof. Dr- Dirk Schwartz
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it
Hochschule Esslingen
Esslingen/Neckar

Ansprechpartner: Prof. Dirk Schwartz, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it ; Prof. Richard Biener, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

----------------------------------------------------------------

*http://jobs.uni-hd.de
----------------------------------------------------------------------

Comments (0)
Only registered users can write comments!
 
 
Bookmark and Share